Wie setze ich den IMAP-Cache für Apple Mail

Den Wiederaufbau der Mailbox

1. Wählen Sie die Mailbox, die das Problem in der Mailbox-Liste des Apple Mail Hauptfenster ausstellt.

2. Drücke den Briefkasten Menüpunkt in der Menüleiste am oberen Bildschirmrand.

3. Wähle aus wieder aufbauen Artikel zum Wiederaufbau der Mailbox. Dies kann sehr lange dauern, je nachdem, wie viele E-Mails ist in Ihrer Mailbox.

Wenn dies nicht funktioniert,, Sie können die folgende Methode verwenden, um die Apple Mail IMAP-Cache zu tun löschen und Apple Mail zu zwingen, alle Ihre E-Mail von dem IMAP-Server erneut herunterladen.

Deaktivieren Sie das IMAP-Cache

1. Beenden Sie Apple Mail. Es kann nicht für dieses Verfahren ausgeführt werden,.

2. Drücke den Finder Symbol im Dock. Dadurch wird eine neue Datei-Browser-Fenster öffnen.

3. Gehen Sie zum Bibliothek Mappe.

4. Gehen Sie zum Post Mappe.

5. Finden Sie den Ordner mit dem Namen IMAP-user@domain.com. user@domain.com sollte die E-Mail-Adresse sein, die Sie Probleme haben, mit.

6. Bewegen Sie diesen Ordner an einen anderen Speicherort auf der Festplatte. Sie diesen Ordner nicht in Fall löschen es ein Problem ist, und Sie müssen es wiederherstellen.

7. Öffnen Sie Apple Mail und es wird jetzt erneut herunterladen alle E-Mails aus dem IMAP-Server und erstellen Sie Ihre IMAP-Cache. Dies kann eine Weile dauern, je nachdem, wie viele E-Mails ist in Ihrem Konto.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.